Walk your Line* - im Team über den Saar-Hunsrück-Steig  

Ein Programm zur Stärkung übergewichtiger und adipöser Jugendlicher

 

Übergewicht und Adipositas haben in den letzten Jahren stark zugenommen. Nicht nur die gesundheitliche Beeinträchtigung stellt eine starke Belastung dar - viele Jugendliche haben auch mit sozialer Diskriminierung und Ausgrenzung zu kämpfen. In der Schule gehänselt, ausgelacht und ausgegrenzt... Dies führt zur Verzweiflung und Hilflosigkeit, aggressivem Verhalten gegenüber Klassenkameraden, Lehrern und Eltern.

Das Projekt Walk your Line soll übergewichtigen und adipösen Jugendlichen in kleinen Schritten helfen, aus dem Teufelskreislauf von Diskriminierung, mangelndem Selbstbewusstsein, Passivität und falscher Ernährung raus zu kommen. Am Ende des Programms steht das große Ziel: Die Begehung des kompletten Saar-Hunsrück-Steiges. Ziel des Programms ist nicht in erster Linie eine Gewichtsreduktion bei den Jugendlichen zu erreichen, sondern sie stark und selbstbewusst zu machen.

 

Das Projekt Walk your Line besteht aus der Vorbereitungszeit für die große Wanderung und der Durchführung der Wanderung im Sommer 2015. In der Vorbereitungszeit trifft sich die Gruppe regelmäßig, um sich kennen zu lernen und gemeinsam Sport zu machen.   In dieser Zeit entwickeln die Jugendlichen auch die für die Durchführung einer mehrtägigen Wanderung mit einer Gruppe benötigten Voraussetzungen. Mehrmals werden „Fitness-Checks“ in Form von längeren Wanderungen gemacht, um die eigene Belastungsfähigkeit zu testen.

 

Bei allen Aktivitäten finden die Prinzipien der Erlebnispädagogik Beachtung: Handlungsorientiertes ganzheitliches Lernen, Freiwilligkeit, Ressourcenorientierung und die psychische und physische Sicherheit der Teilnehmer stehen immer an oberster Stelle. Das Programm wird von pädagogischen bzw. psychologischen Fachkräften mit erlebnispädagogischer Zusatzqualifikation durchgeführt.

 

Seit neuestem gibt es auch einen Blog zum Projekt. Hier kannst du sehen, was sich bei Walk your Line so tut: 

http://www.ews-blog.de/

 

 Die Spendenaktion Herzenssache fördert das Projekt "Walk your Line" durch die Übernahme von Honorar- und Reisekosten. 

Filmbeitrag zum Projekt " Walk your Line" in der Landesschau Rheinland-Pfalz des SWR...

Ausführliche Projektkonzeption und -planung "Walk your Line" 

 

*Der Name "Walk your Line" ist eine von Falk Henrici geschützte Wortmarke. Wir danken Herrn Henrici für die freundliche Erlaubnis, den Namen für unser Projekt nutzen zu dürfen. Nähere Informationen zu den Angeboten von Herrn Henrici finden Sie unter www.walkyourline.de