Abenteuerrallyes

Gerade für Kinder und Jugendliche bis 12 Jahre bieten unsere Abenteuerrallyes das passende Angebot. Im Vordergrund stehen der gemeinsame Spaß in der Gruppe und das Naturerlebnis bzw. das Erkunden der Stadt Trier. 

Gemeinsam tauchen die Kinder ins Abenteuer ein und bewältigen verschiedene Aufgaben und Herausforderungen. Die Gruppe reflektiert spielerisch immer wieder ihr Verhalten, um zu erkennen, dass man nur gemeinsam erfolgreich sein kann. Vertrauen und Teamgeist werden entwickelt - Wettkampf und Konkurrenz haben an diesem Tag keinen Platz!

Ein besonderes Erlebnis sind auch unsere Citybound-Rallyes in Trier. Die Stadt aus einem neuen Blickwinkel zu erleben, geheimnisvolle Orte zu entdecken und durch die Interaktion mit anderen Menschen die Sozialkompetenzen spielerisch zu trainieren - darum geht es bei City Bound!

 

Folgende Abenteuertage bieten wir an:

  • Abenteuerrallye "Das verschollene Klostererbe" in Taben-Rodt
  • Abenteuerrallye "Waldwesen" in Taben-Rodt
  • GPS-Rallye in Taben-Rodt
  • GPS-Rallye auf dem Petrisberg in Trier
  • Abenteuertag Piraten in Kell am See
  • Abenteuertag Indianer In Kell am See
  • Asterix-Citybound-Rallye in Trier
  • City Bound Geocache Stadtrallye in Trier
 

Das verschollene Klostererbe

Seit Jahren ist der Klosterschatz von Taben-Rodt verschollen und keiner weiß, wo er verblieben ist. Schon viele Gruppen haben sich an der schweren Aufgabe versucht und das Abenteuer auf sich genommen, diesen wieder zu finden. Doch bisher ist es niemandem gelungen. Der Bürgermeister von Taben-Rodt ist immer noch verzweifelt auf der Suche nach einem geeigneten Team, das es wagt verwilderte Pfade zu beschreiten, gefährliche Tiere zu besiegen oder Schluchten zu überqueren. Nur ein Team, das erkennt, dass man nur gemeinsam erfolgreich sein kann und Vertrauen und Teamgeist entwickelt, hat die Chance das Geheimnis um die verschwundenen Reichtümer zu lüften!

Dauer: 5-6 Stunden

Inhalt: Bewegung in der Natur, Orientierung im Gelände, Teamspiele

Geeignete Altersgruppe: 3.-6. Klasse

Ort: Outdoorglände und Wälder um Taben-Rodt

Notwendige Ausrüstung: festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung (wir sind auch querfeldein unterwegs!), eigene Tagesverpflegung

Kosten: 19 € / Person (Mindestteilnehmerzahl 8)

img_0210_small

Waldwesen

Es herrscht Verzweiflung bei den Waldwesen aus Taben-Rodt! Ein böser Magier hat eine wunderschöne Elfe entführt und die Weisheit der Waldwesen geraubt. Sie wissen nicht mehr weiter und haben uns um Hilfe gebeten, mutige und starke Kinder zu finden, die die Herausforderung annehmen, dem bösen Magier das Handwerk zu legen. Nur einer furchlosen Gruppe wird es gelingen, den schwierigen Weg mit tiefen Gräben und hohen Bäumen zu überwinden und mit Zusammenhalt und Vertrauen die Elfe und damit die Weisheit zu befreien.

Dauer: 6-7 Stunden

Inhalte: Bewegung in der Natur, Orientierung im Gelände, hohe Kletterelemte (Kletterbaum und Seilrutsche)

Geeignete Altersgruppe: 5.-7. Klasse

Ort: Wald um Taben Rodt

Notwendige Ausrüstung: festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung (wir sind auch querfeldein unterwegs!), eigene Tagesverpflegung

Kosten: 25 € / Person (Mindestteilnehmerzahl 8)

jugendl_abseil

GPS-Rallye in Taben-Rodt

Einfallsreichtum und Teamgeist sind gefragt, um alle Aufgaben zu lösen und den Cache (engl. für "geheimes Lager") schließlich zu finden. Nach einer kurzen Einleitung in die GPS-Geräte geht´s los. In zwei Teams geht's kreuz und quer durchs Gelände - per Funk können zwischen den Gruppen Informationen weitergegeben werden. Um schließlich die Koordinaten des Schatzes herauszufinden, müssen Abenteuer bestanden, Teamaufgaben gemeistert und Rätsel gelöst werden. Nur gemeinsam als Klasse werdet Ihr erfolgreich sein!

Dauer: 5 Stunden

Inhalte: GPS-Orientierungstour, Kooperationsaufgaben, Kommunikation über Funk

Geeignete Altersgruppe: ab 4. Klasse

Ort: Wälder rund um das Gelände derErlebniswerkstatt Saar e.V. in Taben-Rodt

Notwendige Ausrüstung: festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, eigene Tagesverpflegung

Kosten: 19 € / Person (Mindestteilnehmerzahl 8)

 


GPS-Rallye auf dem Petrisberg in Trier

Einfallsreichtum und Teamgeist sind gefragt, um alle Aufgaben zu lösen und den Cache (engl. für "geheimes Lager") schließlich zu finden. Nach einer kurzen Einleitung in die GPS-Geräte geht´s los. In zwei Teams geht's kreuz und quer durchs Gelände - per Funk können zwischen den Gruppen Informationen weitergegeben werden. Um schließlich die Koordinaten des Schatzes herauszufinden, müssen Abenteuer bestanden, Teamaufgaben gemeistert und Rätsel gelöst werden. Nur gemeinsam als Klasse werdet Ihr erfolgreich sein!

Dauer: 4 Stunden

Inhalte: GPS-Orientierungstour, Kooperationsaufgaben, Kommunikation über Funk

Geeignete Altersgruppe: 3. - 6. Klasse

Ort: Petrisberg bei Trier

Notwendige Ausrüstung: festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, eigene Tagesverpflegung

Kosten: 19 € / Person (Mindestteilnehmerzahl 8)

 

Abenteuertag Piraten

Ein Leben als Pirat… Wer träumt nicht davon: Gemeinsam trainieren die Piraten-Anwärter das Klettern in der Takelage, das Knacken eines Piratencodes und das Stopfen von Löchern im Schiffsbug. Dann erst können sie das Piratenabitur abgelegen. Der Höhepunkt ist dann natürlich das gemeinsame Bauen eines echten Piratenfloßes, mit dessen Hilfe am Ende vielleicht sogar der Schatz von Gödeke Michel gehoben werden kann...

Dauer: 6 Stunden

Inhalte: Kooperationsübungen, Kreativaufgaben, Floßbau, Schatzsuche

Geeignete Altersgruppe: 4.-7. Klasse

Ort: Jugendbildungswerkstatt Kell am See oder Gelände der Erlebniswerkstatt Saar in Taben-Rodt

Notwendige Ausrüstung: festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, Badesachen, Handtuch, Badeschuhe, eigene Tagesverpflegung

Kosten: 28 € / Person (Mindestteilnehmerzahl 12)

 

 

Abenteuertag Indianer in Kell am See

Leben im Tipi, Kochen am Lagerfeuer, Anschleichen, Pfeil und Bogen bauen und auf die Jagd gehen. An diesem Tag leben wir wie die Indianer… Natürlich bekommt jeder einen eigenen Indianernamen und darf sich einen handgemachten Indianerschmuck aufsetzen. Der Höhepunkt des Tages ist aber mit Sicherheit das Schiessen mit Pfeil&Bogen...

Dauer: 5 Stunden

Inhalte: Kooperationsübungen, Kreativaufgaben, Anschleichen, Bogenschiessen

Geeignete Altersgruppe: 1. - 4. Klasse

Ort: Jugendbildungswerkstatt Kell am See

Notwendige Ausrüstung: festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung, evtl. Schnitzmesser für Kinder, eigene Tagesverpflegung

Kosten: 19 € / Person (Mindestteilnehmerzahl 8)

 

Asterix-Rallye in Trier

Die Römer behaupten, dass sie im Jahr 16 vor Christus die Stadt Augusta Treverorum im Land der Treverer an der Mosel gegründet haben. Sie nennen es inzwischen sogar das zweite Rom und planen eine große Feier! Das wollen die Gallier nicht auf dich sitzen lassen, denn "jedes Kind weiß doch, dass diese Stadt viel älter ist". Um den Römern ihr Unrecht zu beweisen, planen die Galier der Stadt einen Besuch abzustatten. Für diese Herausforderung sind sie auf der Suche nach einem mutigen Expertenteam mit starkem Zusammenhalt, denn nur gemeinsam kann eine solche Aufgabe bewältigt werden. Seid ihr die Richtigen? Wagt ihr den Zeitsprung und helft den Galliern bei ihrer Mission?

Dauer: 4 Stunden

Geeinete Altersgruppe: 4.-6. Klasse

Ort: Trier Stadt (Start am Dom, Ende im Palastgarten)

Notwendige Ausrüstung: gute Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung, eigene Tagesverpflegung

Kosten: 17 € / Person (Mindestteilnehmerzahl 12)

Die spinnen - die Römer!

City Bound Geocache Stadtrallye in Trier

 

Trier nennt sich die älteste Stadt Deutschlands. Heute erkundet ihr sie aber ganz modern mit dem GPS-Gerät! Nach einer kurzen Einleitung werdet ihr sehen: die Bedienung eines GPS-Gerätes ist kinderleicht! Und schon kann es losgehen!
In zwei Gruppen geht es durch die Innenstadt, vorbei an Porta Nigra, Dom und Hauptmarkt.
Um am Ende den Cache (engl. für »geheimes Lager«) zu finden, müsst ihr verschieden Aufgaben lösen und euch auch Hilfe bei anderen Passanten erfragen. Findet ihr den Schatz?

 

Dauer: 4 Stunden

Geeinete Altersgruppe: 5.-7. Klasse

Ort: Trier Stadt (Start an der Porta Nigra, Ende am Dom)

Notwendige Ausrüstung: gute Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung, eigene Tagesverpflegung

Kosten: 17 € / Person (Mindestteilnehmerzahl 12)